1. Die Treuekarte EXTRA gilt in allen Metzgereien mit dem RENMANS-Zeichen.

2. Die EXTRA-Karte wird ohne Kaufverpflichtung kostenlos für alle Erwachsenen ab 18 Jahre ausgestellt. Die Erteilung der Karte setzt ein vollständig ausgefülltes Teilnahmeformular voraus. Liegt dieses nicht vor, so behalten sich die RENMANS-Metzgereien das Recht vor, den Antrag nicht zu bearbeiten. Der Karteninhaber der EXTRA-Karte verpflichtet sich der Metzgerei, bei der er eingeschrieben ist, jede Veränderung der bis dahin im Formular gemachten Angaben, insbesondere Anschriftenänderungen, mitzuteilen.

3. Die Extra Karte ist persönlich, nicht übertragbar, und kann nicht zusammen mit anderen EXTRA Karten, die eine andere Nummer haben, benutzt werden. Sie kann auf eine natürliche oder juristische Person ausgestellt werden.

4. Die EXTRA-Karte kann keinesfalls als Kredit- oder Garantiekarte eingesetzt werden.

5. Die EXTRA-Karte ist Eigentum der RENMANS-Metzgereien, deren Hauptsitz in 7030 MONS, Place de Saint-Symphorien 2. Die Metzgereien RENMANS behalten sich das Recht vor, die Ausgabe der Karten oder die Treueaktion der “EXTRAKarte” einzustellen, wobei die Mitglieder eine Vergütung der bis zu diesem Zeitpunkt erzielten Punkte erhalten.

6. Um die Vorteile der Karte nutzen zu können, muß die EXTRA-Karte vor Abschluß des getätigten Einkaufs vorgelegt werden.

7. Die Vorteile der EXTRA-Karte bestehen konkret in Punkten, die dem jeweiligen Einkaufswert entsprechen und nach den in den Geschäften gemachten Ankündigungen vergeben werden.

8. Der Gegenwert dieser Punkte berechnet sich wie folgt: Jeder Punkt hat einen Wert von € 0,01 und wird bei einem Einkaufswert von € 4,00 erteilt. Der Gesamtwert wird durch einen Geschenkgutschein in Höhe von € 4,00 bei der Mitgliedsmetzgerei vergütet. Der Geschenkgutschein hat eine Gültigkeit von 3 Monaten und kann nur gegen Vorlage der EXTRA-Karte bei der Metzgerei eingelöst werden, bei der man eingeschrieben ist. Die RENMANS-Metzgereien, bei denen man nicht eingeschrieben ist, jedoch einkauft, vergeben Punkte im Auftrag der Mitgliedsmetzgerei. Wurde in einer anderen Metzgerei als der Mitgliedsmetzgerei ein Einkauf getätigt, so fällt für die Wertstellung der Punkte ein Zeitraum von 48 Stunden an. Die RENMANS-Metzgereien behalten sich das Recht vor, jederzeit den Einzelpunktwert sowie den Gesamtgegenwert des Geschenkgutscheins verändern zu können. Eine Barauszahlung kann nicht erfolgen.

9. Im Falle einer Nichtverwendung der EXTRA-Karte über einen Zeitraum von mehr als 6 Monaten, kann diese gelöscht werden. Die bis dahin erlangten Vorteilspunkte verfallen.

10. Im Falle des Verlustes oder Diebstahls der EXTRA-Karte, kann eine neue Karte durch Ausfüllen des Formulars in einer der RENMANS-Metzgereien ausgestellt werden.

11. Die RENMANS-Metzgereien behalten sich das Recht vor, im Falle mißbräuchlicher Nutzung des Systems, ungeachtet gesetzlicher weiterer Folgen, jede EXTRA-Karte zu entwerten. Im Falle einer Kontrolle ist ein entsprechendes Ausweisdokument vorzulegen.

12. Bei Problemen mit der Kartennutzung kann der Inhaber der EXTRA-Karte die kostenfreie Nummer 00 800 1900 2000 anrufen oder sich schriftlich an das Centre RENMANS wenden: Dies kann über die Website www.renmans.be oder per Post an Centre RENMANS, Place de Saint-Symphorien 2, 7030 MONS erfolgen. Hier wird man versuchen, schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen, ohne daß hieraus Schadensersatzansprüche entstehen könnten.

13. Der Verwalter der Datenbank für die EXTRA-Karte ist S.A. BRABHOLD, Place de Saint-Symphorien 2, 7030 MONS.

14. Die RENMANS-Metzgereien behalten sich das Recht zur Abänderung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen vor, wobei sich für die Mitglieder daraus keine Rechte auf Schadensersatz ergeben. Werden die neuen Bedingungen von ihnen nicht akzeptiert, so kann das Mitglied der entsprechenden Metzgerei formlos die Beendigung seiner Mitgliedschaft mitteilen.

Jede Verwendung der EXTRA-Karte unterliegt den vorliegenden Regelungen und dem belgischen Recht. Im Falle eines Rechtsstreits liegt die Zuständigkeit bei den belgischen Gerichten in Brüssel.