Wir achten sorgfältigst darauf, dass wir Ihnen alle Informationen zu Allergenen auf Grundlage der Daten, die wir von unseren Lieferanten erhalten, zur Verfügung stellen. Weist der Lieferant uns auf mögliche Spuren eines Allergens in einem Produkt hin, so deklarieren wir dieses Allergen schon vorsichtshalber als „vorhanden“. Es ist allerdings nicht gänzlich auszuschließen, dass ein Lieferant seine Rezeptur verändert und sich damit die Informationen zu vorhandenen Allergenen ändern, ohne dass wir hierüber in Kenntnis gesetzt werden. Und da wir eine traditionelle Metzgerei sind, in der alle Zubereitungen aus Frischfleisch direkt vor Ort hergestellt werden, kann eine Kreuzkontamination im Übrigen niemals zu 100 % ausgeschlossen werden. Falls Sie weitere Informationen wünschen oder konkrete Fragen haben, können Sie sich gerne über die Rubrik „Kontakt“ auf unserer Website an uns wenden.